, Dittrich Simon

Verlängerung des Tennis-Lockdowns voraussichtlich bis zumindest 8.2.2021

Auch unsere zahlreichen Hallenstunden-Abonnenten bitten wir weiterhin um Geduld.

Leider keine positiven Nachrichten gibt es bezüglich des Spielbetriebes in unseren Tennishallen. Nach wie vor ist eine Ausübung von Indoor-Sportarten und somit auch das Tennisspielen nicht zulässig. Somit ist weiterhin kein Hallenbetrieb möglich und das Vereinsgelände bleibt geschlossen.

Leider können wir zum jetzigen Zeitpunkt unseren zahlreichen Hallenabonennten auch keine verlässlichen Infos bezüglich bereits bezahlter Hallenabos geben. Solange wir weder abschätzen können, wie lange tatsächlich der Ausfall der Hallenstunden andauert und ob in dieser Saison noch weitere Unterbrechungen drohen, noch konkrete Infos bezüglich möglicher Entschädigungszahlungen vorliegen, können wir keine seriöse Einschätzung der Situation vornehmen. Wir bitten daher weiterhin um Geduld!!

Wir hoffen, dass wir uns bald mit positiveren Infos an euch wenden können, bleibt gesund!!